Simulink und der GSV-1A8USB

Software zur Datenerfassung: GSVcontrol, GSVmulti, GSVterm, ...;
Treiber: Labview, Windows-DLL, ...
Programmierung: Code-Snippets, ..
Stratus

Simulink und der GSV-1A8USB

Beitragvon Stratus » Mi 11. Okt 2017, 20:33

Liebe Forenmitglieder,

ich suche eine Möglichkeit das Messsignal meiner DMS-Messbrücken zu Simulink/MATLAB zu Übertragen. Auf der Homepage habe ich ein Beispiel für einen GSV8 gefunden (https://www.me-systeme.de/de/software/p ... ung/matlab). Ich habe erfahren, dass wir bei uns an der Hochschule einen Messverstärker GSV-1A8USB der Fa. ME Systeme haben (also laut Homepage keinen GSV8?!). Kann ich das Skript auch für den GSV-1A8USB nutzen, oder kann ich mir das ausleihen sparen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, wenn nicht über das Skipt auf der Homepage? (Ja, man könnte sagen "versuch es doch einfach"... aber das ausleihen wird wohl nicht so einfach ;) )

Vielen lieben Dank
Stratus

Kabelitz
Beiträge: 431
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Re: Simulink und der GSV-1A8USB

Beitragvon Kabelitz » Fr 13. Okt 2017, 07:05

Hallo Stratus,
es gibt zwar auch eine Möglichkeit mit GSV-1A8USB, ich würde dennoch den GSV-8USB empfhehlen.
Grund: Der GSV-( ist das Nachfolgegerät und hat wesentlich mehr Funktionen.
Der GSV-1A8USB ist nur für Sensoren mit DMS, beim GSV-8 können die Eingänge auch für PT1000 oder für Spannungseingang konfiguriert werden.

Hier gibt es trotzdem einBeispiel für den GSV-1A8USB:
https://www.me-systeme.de/forum/digital ... -t220.html

Viele Grüße
Holger Kabelitz

Stratus

Re: Simulink und der GSV-1A8USB

Beitragvon Stratus » Do 19. Okt 2017, 16:08

Hallo Herr Kabelitz und alle weiteren Forumsmitglieder,

vielen Dank für Ihre schnelle und hilfreiche Antwort. Ich habe das Programm mal mit dem Messverstärker getestet und es funktioniert ohne Probleme.
Ich habe allerdings noch eine weitere Frage zu der ganzen Thematik. Und zwar würde ich gerne, die so aufgenommenen Werte, mit Simulink weiter verarbeiten. Dazu habe ich auch schon zahlreiche Funktionen in Simulink ausprobiert, funktioniert hat es allerdings nie.
Hat zufällig schon einmal jemand hier im Forum eine ähnliche Idee/Problem gehabt und kann mir da weiterhelfen, oder frage ich diesbezüglich besser in einem speziellem Matlab/Simulink Forum nach?

Vielen lieben Dank
Stratus

Kabelitz
Beiträge: 431
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Re: Simulink und der GSV-1A8USB

Beitragvon Kabelitz » Fr 20. Okt 2017, 07:12

Hallo Stratus,
mit Simulink haben wir noch nicht gearbeitet. Das hört sich für mich aber an wie eine Frage für Simulink Experten.
Viele Grüße
Holger Kabelitz


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast