tara per windows dll auslösen

Software zur Datenerfassung: GSVcontrol, GSVmulti, GSVterm, ...;
Treiber: Labview, Windows-DLL, ...
Programmierung: Code-Snippets, ..
ckim

tara per windows dll auslösen

Beitragvon ckim » Mo 11. Apr 2016, 14:06

Hallo,

wir verwenden den GSV-1A8USB und lesen diesen per C/C++ Programm aus (NIDAQmx.lib, NIDAQmx..h, DAQmxTest.cpp). Mit welchem Befehl kann ich einen tara im GSV-1A8USB auslösen?

mfg

Kabelitz
Beiträge: 403
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Re: tara per windows dll auslösen

Beitragvon Kabelitz » Di 12. Apr 2016, 07:02

Hallo,
über den digitalen Port P1.3 der Karte NI-6210-USB kann man Tara auslösen (über NIDAQmx). Den Port dafür kurz auf high (für ca. 0.5s) und wieder auf low setzen.

Alternativ kann man auch eine Leitung an PIN 35 (Tara) und PIN 36 (DGND) anschließen und 5V für ca. 0.5s anlegen.
Achtung: die digitalen Eingänge an der Sub-D37 Buchse sind galvanisch getrennt von der Spannungsversorgung des Messverstärkers.
Es muss also 5V gegenüber DGND angelegt werden.

Viele Grüße
Holger Kabelitz


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste