Sensordaten sprunghafte Änderungen bei gleichbleibendem Gew.

Software zur Datenerfassung: GSVcontrol, GSVmulti, GSVterm, ...;
Treiber: Labview, Windows-DLL, ...
Programmierung: Code-Snippets, ..
Michael

Sensordaten sprunghafte Änderungen bei gleichbleibendem Gew.

Beitragvon Michael » Fr 28. Nov 2014, 09:10

Hallo

Folgende Eigenschaften treten beim auslesen der Sensortasten mit dem GSV-4 USB auf: beim verbinden und auslesen ändern sich die Daten Sprungartig auf einem zehnfachen Wert der ursprünglich gelesen wurde. Dies tritt jedoch nach unbestimmten Verbindungsversuchen auf. Es wird zuerst eine Verbindung aufgebaut und die Daten ung. 1min ausgelesen und danach die Verbindung getrennt. Ich habe nachfolgend die Funktionsaufrufe aufgelistet, mit dem ich die Sensordaten auslese:

Code: Alles auswählen

// Verbindungsaufbau
int comNumber = 4
int result = GSV4activateExtended(comNumber, 115200, 512, 0);

result = GSV4getMode(comNumber);
if result == 1 {
    PrepareReadouts(comNumber)
}

// Auslesen mit
result = GSV4readMultiple(comNo, 0, output, 400, &numValues);

// Verbindungstrennung
int result = GSV4release(comNo);


Wird für das fehlerfreie Auslesen der Sensordaten, noch weitere Konfigurationsschritte benötigt?

Gruß

Michael

Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast