Software - Anzeigen der vergebenen COM-Schnittstellen

Software zur Datenerfassung: GSVcontrol, GSVmulti, GSVterm, ...;
Treiber: Labview, Windows-DLL, ...
Programmierung: Code-Snippets, ..

Dieser Software-Tipp war

Sie können eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Bremsat
Beiträge: 36
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 09:48

Software - Anzeigen der vergebenen COM-Schnittstellen

Beitragvon Bremsat » Fr 5. Aug 2011, 10:03

Guten Tag,

wer häufig USB-Meßverstärker wie zum Beispiel GSV-3USB oder GSV-3USBx2 verwendet, muss wissen welche virtuelle COM-Schnittstelle für das angeschlossene Gerät am Computer vergeben wurde.

Dieser Weg ist (bei Windows XP) möglich über Start -> Systemsteuerung -> System -> Karteireiter Hardware -> Geräte-Manager

Dort sind unter Anschlüsse (COM und LPT) die vergebenen Schnittstellen aufgeführt.

Ideal wäre jedoch bereits eine Ausgabe der Schnittstellen Nummer, direkt nach der Installation der Meßverstärker oder wenn diese erneut angesteckt werden.

Eine passende dafür Lösung finden Sie unter: http://www.sourcexp.de/Passi/sourcexp/i ... id=1&pid=3

Das Freeware-Programm COM-PORT Viewer zeigt an, welche Schnittstellen neu vergeben wurden.
Damit die Software bei jedem Neustart automatisch gestartet wird empfiehlt es sich, eine Verknüpfung in den Autostart-Ordner Ihres Computers zu kopieren.

Im Anhang ein Foto, der Ausgabe.

Es werden sowohl Ein- und Zweikanal Geräte unterstützt.
Dateianhänge
comports.jpg
Anzeige bei Zwei-Kanalgeräten, wird ein Gerät erneut angesteckt, erscheinen beide COM-Ports in der Sprechblase.
comports.jpg (34.08 KiB) 1409 mal betrachtet
Elektroniker für Geräte und Systeme / ME-Meßsysteme GmbH

Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast