Software GSVmulti

Software zur Datenerfassung: GSVcontrol, GSVmulti, GSVterm, ...;
Treiber: Labview, Windows-DLL, ...
Programmierung: Code-Snippets, ..

Was soll weiterentwickelt werden?

Sie können bis zu 2 Optionen auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Kabelitz
Beiträge: 412
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Software GSVmulti

Beitragvon Kabelitz » Di 9. Aug 2011, 22:51

Für die Messverstärker GSV-2, GSV-3, GSV-4 und GSV-1A8USB ist die Software GSVMulti eine sehr gute Lösung zur Messdatenerfassung.
Bisherige Funktionen:
  • X-Y Diagramm mit Triggerfunktion (für Federkennlinien)
  • Unterstützung für Mehrkomponentensensoren (6-Achsen Sensoren)
  • Unterstützung für DMS-Rosetten
  • Daten Viewer

Was sind Eure Wünsche für die nächsten Versionen von GSVmulti?
  • Triggerfunktionen, z.B. digitale Eingänge nutzen bei GSV-1A8USB oder GSV-4
  • Grafikfunktionen, z.B. Fenster mit jeweils eigener Skalierung
  • X-Y Plot Funktionen, z.B. Fehlerberechnung, Ausgleichskurven 1. und 2. Grades, Kalibrierfunktion mit Referenzsensor und Prüfsensor
  • mathematische Funktionen, z.B. Integration des Beschleunigungssignals zu Schwing-Geschwindigkeit und Schwing-Weg

Kabelitz
Beiträge: 412
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Re: Software GSVmulti

Beitragvon Kabelitz » Sa 13. Aug 2011, 23:07

Ausprobieren der Software GSVmulti:
Measurement und Automation Explorer Installieren
Rechte Maustaste: Neu erstellen
simulertes NI DAQmx Gerät hinzufügen
NI USB 6210 auswählen
daqmx-1-a.jpg
Measurement and Automation Explorer, simuliertes Gerät hinzufügen

Sebastian Wetz
Beiträge: 16
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 15:22

Re: Software GSVmulti / Version 1.20 beta

Beitragvon Sebastian Wetz » Do 29. Sep 2011, 07:20

die neue Version ist zum testen erst als exe gebaut, d.h. sie kann auf einem rechner ausgeführt werden, auf dem GSVmulti v1.1.9.6 installiert ist.
Sie ist in
http://www.me-systeme.de/setup/gsv/gsvmulti/beta/
Einfach das ganze Verzeichnis mit Unterordner auf den Zielrechner kopieren.

[Version 1.20]
Neu:
1. Es können bis zu 6 zusätzliche frei konfigurierbare Graphikfenster geöffnet werden.
Durch Save/Open Session werden diese gespeichert und wiederhergestellt.
Diese Fenster können auch bei laufender Messung / Aufnahme umkonfiguriert werden.
2. Im TDMS-File Monitor können beliebige Einzelkanäle angezeigt werden:
Ctrl gedrückt halten und die anzuzeigenden Kanäle in der Baumansicht links markieren.
3. Die Messwerthistorie kann nachträglich abgespeichert werden: Configure Recording -> Past Values.
4. Die Berechnungsmethode für die Zeitstempelberechnung bei den aufzunehmenden Files kann in Configure recording
nun vorgegeben werden.
5. Beim GSV1A8 bzw NI-Geräte: Die maximale ADC-Samplingfrequenz sowie der Eingangsspannungsbereich wird im
Konfigurationsfile vorgegeben, dh durch Editieren desselben können diese Messkarten umkonfiguriert werden,
zB beim GSV1A8 die Kanäle 8 bis 16 auf 0 bis 10V.

Kabelitz
Beiträge: 412
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:09

Re: Software GSVmulti

Beitragvon Kabelitz » So 6. Nov 2011, 22:29

Für die Software GSVmulti gibt es jetzt eine "Kurzanleitung" unter diesem Link:
http://www.me-systeme.de/software/datenerfassung/gsvmulti-quickstart.html


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste