GSV-4CAN sendet keine Messwerte

Messverstärker mit Schnittstelle (USB, RS232, CANBVus, Bluetooth, GPRS, ...)
Serie GSV-2, GSV-3, GSV-4
Peter

GSV-4CAN sendet keine Messwerte

Beitragvon Peter » Mo 11. Mär 2013, 16:42

ich habe gerade versucht, den gsv-4can in Betrieb zu nehmen.
Leider sehe ich aber auf dem CAN keine Messages. Da ich
über den CAN-Bus auch Daten sende, konnte ich sehen, dass die Kommunikation
zusammenbricht wenn ich die CAN-Verbindung trenne. Daher gehe ich davon
aus, das sie Spannungsversorgung und der CAN-H/L richtig angeschlossen
sind.

Haben Sie noch einen Tipp, warum ich keine Daten sehe?

Kabelitz
Beiträge: 411
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 10:09

Re: GSV-4CAN sendet keine Messwerte

Beitragvon Kabelitz » Do 11. Apr 2013, 08:28

Sehr geehrter Herr Peter,

nach dem Einschalten sendet der GSV-4 von sich aus keine Messwerte:
> Nach dem Einschalten können nur die Kommandos:
> get_value (0x3B)
> set_mode (0x26 01 62 65 72 6C 69 6E)
> get_mode (0x27)
> get_tx_status (0x29)
> get_firmware_version (0x2B)
> benutzt werden! Um alle Kommandos benutzen zu können muss einmal „set_mode“
> gesendet werden.

Sie können mit get_value einzelne Werte anfordern.
Wenn Sie kontinuielich messwerte bekommen möchten, dass muss mit set_mode der Messverstärker freigeschaltet werden:
Beispiel: Freischalten der Kommandos
Senden: 0x26 01 62 65 72 6C 69 6E

dann start_transmission.

Wenn Sie dieses Verhalten ändern wollen, dass der messverstärker also nach dem Einschalten Schon Daten sendet:
set_tx_status verwenden.

Seite 35ff

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Schuldt
Beiträge: 10
Registriert: Di 9. Aug 2011, 10:54

Re: GSV-4CAN sendet keine Messwerte

Beitragvon Schuldt » Do 11. Apr 2013, 15:25

Hallo,

alternativ kann auch CANSync benutzt werden um ein Messwert zu erhalten!
Einfach an die ID 110h (Standard) einen Frame senden (der Inhalt wird nicht ausgewertet und verworfen). Dann erhält man einen Messwert zurück.

Mit set_mode und set_tx_status kann man den Messverstärker auch dazu bringen das er nach dem einschalten selbstständig Messwerte sendet.
Beispiel,
Senden: 0x26 01 62 65 72 6C 69 6E
Senden: 0x28 01



Mfg
Schuldt


Zurück zu „Digitale Messelektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast