Hochauflösende Dehnungsaufnehmer (flach)

Hochauflösende Dehnungsaufnehmer zur indirekten Messung der Kraft oder Verformung an Maschinenbauteilen mit ebener Oberfläche.

Diese Dehnungsaufnehmer unterscheiden sich in der Funktion nicht von einer Dehnungsmessstreifen Vollbrücke mit zwei Längs- und zwei Quergittern. Der Dehnungsmessstreifen ist durch ein robustes Aluminiumgehäuse mit Steckverbindern und einer ölfesten Teflon Dichtung geschützt.

Das Gehäuse wird mit dem Bauteil verschraubt. Die Dehnung wird direkt durch einen Klebstoff übertragen, der zur Installation aufgetragen wird.

 

Hochauflösende Dehnungsaufnehmer (zylindrisch)

Hochauflösender Dehnungsaufnehmer zur indirekten Messung der Kraft oder Verformung an Maschinenbauteilen mit ebener Oberfläche.

Dieser Dehnungsaufnehmer besteht aus zwei Halbschalen mit jeweils einem "gehäusten Dehnungsmessstreifen" und einem Anschlusskabel oder Steckverbinder.

 

Anschraubbare Dehnungsaufnehmer

Anschraubbare Dehnungsaufnehmer zur indirekten Messung der Kraft oder Verformung an Maschinenbauteilen.

Dieser Dehnungsaufnehmer überträgt die Dehnung des Bauteils durch eine Schraubverbindung auf den Dehnungsaufnehmer.